Vereinsmeisterschaft Pylon vom 19. Mai 2012

Am Samstag, den 19.Mai 2012 war es wieder mal soweit. 

Der erste Wettbewerb wurde von der MGW durchgeführt. Es handelt sich dabei um das so genannte Pylonrennen. Dabei wird vom Standpunkt des Piloten je links und rechts in der Distanz von 80 Metern ein rotweisser Stab gesteckt und im rechten Winkel von der Markierung eine Person mit einer Fahne platziert. Die Piloten müssen dann jeweils in einer liegenden Acht vor den Pylonen, in drei Minuten möglichst viele achten Fliegen.

Am Mittag zogen von Westen her Regenwolken auf und wir stellten unser Zelt auf. So liessen wir die kurze Störung vorbeiziehen. So führte Edy das Briefing bei Regen unter dem Zelt durch. Etwa um 14:00 Uhr war es dann soweit. Wir konnten mit dem Rennen beginnen. Am Start waren sieben Teilnehmer mit den unterschiedlichsten Modellen. Der Anfang machte Thomas Gygax mit Feldmann. Der Wettbewerb konnte dann ohne Unterbruch durchgeführt werden. Alle Piloten kamen schadenfrei über die Runden. Wobei Markus Jost im ersten Durchgang ein Problem mit dem Höhenruder hatte und nach der fünften Runde abbrechen musste.

Ein Dank an alle, die zum guten Gelingen des Wettbewerbes beigetragen haben. Ein besonderen Dank auch an unsere Fähndlerinnen, Ramona Walder und Esther Wittwer.

Rangliste: 

RangNameAnzahl geflogene StreckenPunkte
1Wagner Erwin921000
2Gygax Thomas89947
3Bregovic Ivan85904
4Jost Markus79 840 
5Wittwer Edy 78  830 
6Halbeisen Patrick66702
7Stirnemann Samuel62660

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.