Vereinsmeisterschaft Akro vom 26. August 2006

Die Motorflugmeisterschaft konnte trotz kritischer Wettersituation mit 6 Teilnehmern erfolgreich durchgeführt werden.


Bei diesen Wetterverhältnissen wurde das fliegerische Können der Piloten auf die Probe gestellt.

Die Piloten gingen mit unterschiedlichen Motorflugzeugen an den Start. Grössere Tiefdecker, Hochdecker als Styropormodell, sowie altbewährte Kunstflugmodelle waren am Himmel zu bewundern. Die Modelle wurden durch verschiedene Antriebe durchs Kunstflugprogramm A gejagt. Es waren Verbrenner- sowie auch Elektroantriebe vertreten.

Während dem ganzen Wettbewerb herrschte starker Wind. Zudem setzte während dem zweiten Durchgang Regen ein. Deshalb konnten nicht alle drei Durchgänge geflogen werden.

Darum beschloss die Wettbewerbsleitung zusammen mit den Piloten nur zwei Durchgänge zu bewerten.

Trotz schwierigen Wetterverhältnissen war es jedoch ein gelungener Wettbewerb.

Manuel Gall

( Rangliste erscheint wie immer nach dem Klausenhöck ! ){gallery}Wettbewerb/2006/Akro06{/gallery}
     Rangliste Akromeisterschaft

Rang

Name
Punkte
 1Wüthrich Jörg
1000
 2Haldemann Hansulrich
888
 3
Wagner Erwin
876
 4Wyler Markus 810
 5
Gygax Thomas
807
 6
Bregovic Ivan
658

     Daraus ergibt sich folgendes Gesamtklassement

 
Rang

Name
Punkte
 1
Wagner Erwin
2793
 2
Gygax Thomas
2476 
 3
Wyler Markus
2190
 4
Haldemann Hansulrich
2081
 5Bregovic Ivan
1852
 6
Jost Markus
1620
 7
Wüthrich Jörg
1000
 8
Halbeisen Patrick
952
 9
Wittwer Edy
753
 10
Willimann Beat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.