Vereinsmeisterschaft Akro vom 10. August 2013

Es ist Samstag den 10. August, der letzte Wettbewerb von diesem Jahr steht auf dem Programm.

Das Wetter ist perfekt und die Piloten top motiviert. Bereits um 12:30Uhr sind die ersten mit dem zusammenbauen der Modelle beschäftigt! Nach dem einstellen der Motoren und zahlreichen Testflügen, konnte es mit dem Briefing der Piloten und den Kampfrichtern losgehen. Es gab noch einige Unklarheiten wegen ein paar Figuren und deren Bewertung, die aber alle noch geklärt wurden! So jetzt konnte der Wettbewerb gestartet werden.


Es haben sich zu diesem 10 Piloten eingetragen, dies versprach ein spannender und langer Nachmittag zu werden. Die Stimmung unter den Piloten war gut und jeder wurde gespannt beobachtet. Meiner Meinung nach wurde dieser Wettbewerb von allen Piloten gut geflogen und so wurde es auch der Jury nicht einfach gemacht. Beim tiefen Vorbeiflug gab es Piloten die etwas mehr Mühe hatten und etwas sehr tief geflogen sind :-). Der Wettbewerb konnte zum Glück ohne grössere Schäden durchgezogen werden und so hat es mir grossen Spass gemacht diesen Anlass zu organisieren.

Einen grossen Dank möchte ich unseren Punktrichtern Erwin und Willi aussprechen, die sich den ganzen Nachmittag Zeit genommen haben uns zu bewerten und natürlich auch den Piloten für den reibungslosen Ablauf. Im Kampf um die Vereinsmeisterschaft wird es bis zum Chlausenhöck spannend bleiben, wer das Rennen gemacht hat!

Euer Ivan


Rangliste:

RangNamePunkte
1Jost Markus1000
2Gygax Thomas / Borner Roman977
3Bregovic Ivan909
4Altschul Ruedi 882 
5Halbeisen Patrick 834 
6Wittwer Edy 663 
7Haldemann Hansulrich 604 
8Ryf Hanspeter589
9Kurt Thomas278

Gesammtrangliste Vereinsmeisterschaft 2013:

RangNamePunkte
1Gygax Thomas2873
2Jost Markus2778
3Bregovic Ivan2534
4Altschul Rudolf  2457 
5Wittwer Edy2007
6Haldimann Hansulrich1912
7Halbeisen Patrick1631
8Borner Roman1585
9Ryf Hanspeter1023
10 Kurt Thomas 991 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.