Vereinsmeisterschaft Pylon vom 1. Juni 2002

Nachdem der erste Termin aufgrund des strömenden Regens abgesagt werden musste, erwartete uns  am Verschiebedatum bestes “Rennwetter”.
Am Start fanden sich 9 Piloten ein, jeder in der Hoffnung eine gute Ausgangsplatzierung für die Meisterschaft zu erfliegen. Ein verdächtig satter “Nitro-Duft” lag in der Luft welcher verriet, dass die Modelle entsprechend vorbereitet wurden…


Aber es gab auch einen Piloten, der seine Ampere-Käferchen gegen die “Nitro-Truppe” mobilisierte, und das mit Erfolg!

Als die Startreihenfolge ausgelost, und das Briefing abgehalten worden war, konnte pünktlich um 14.00 Uhr gestartet werden. Wer nun vorne mitmischen wollte, musste sich und sein Modell erbarmungslos fordern. Der Ergeiz war gross, die Piloten schenkten einander nichts…..

Im ersten Durchgang setzte sich Markus Jost gleich an die Spitze, dicht gefolgt von Stefan Affolter und Peter Streit. Diese Führung verteidigte er durch das ganze Rennen, womit er schlussendlich, mit einer hauchdünnen Strecke Vorsprung vor Stefan Affolter, den Sieg für sich entschied.

Nachfolgend die Ergebnisse im Einzelnen.

RangNameAnz.gefl.StreckenPunkte
1Jost Markus1171000
2Affolter Stefan116991
3Streit Peter105897
4Streit Kevin 100855
5Flückiger Fritz96821
6Haldemann Hansulrich90769
7Gygax Thomas77658
8Wyler Markus69590
9Wagner Erwin68581

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.