Fondueplausch 2020

Auch dieses Jahr konnte das traditionelle Fondueessen in gemütlicher Atmosphäre, mit etwas wenigen Teilnehmern durchgeführt werden. Diese beinhalteten 6 Piloten, 3 Frauen und 2 Kinder. Da sich nicht so viele angemeldet hatten, beschloss Edy nur das kleine Zelt aufzustellen. Leider war die Bise recht kräftig. Deswegen musste man schon grosse Heringe zur Sicherung einschlagen. Da Thomas Gygax im August noch seinen 50igsten feierte, übernahm er die Kosten vom Käse und dem Brot. Edy übernahm den Rest der Auslagen. Die MGW dankt natürlich bestens und gratuliert Thomas Gygax zu seinem Purzeltag. Da H.P. Ryf noch vorbeikam, nur um einen “Guete” zu wünschen, liessen wir ihn nicht gehen und luden ihn spontan ein mitzuessen. Das Fondue genossen alle sehr. Sogar der Sohn von Walter Leuenberger ass kräftig mit. Es wurde ausgiebig diskutiert und auch debattiert. Zum Abschluss gab es noch Kaffee und Gebäck zum Dessert. Beim Aufräumen und Zelt einpacken halfen die Anwesenden alle Kräftig mit. Vielen Dank nochmals an alle. Es war ein sehr gelungener Abend.  

Mit Holm und Rippenbruch Edy Wittwer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.